Lodenteil - wollener Nässeschutz für's Bett

natürlicher Nässeschutz für's Bett bei windelfreien Kindern

Lodenteil - wollener Nässeschutz für's Bett

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Lieferzeit 5 - 15 Werktage

Produktdetails

Created with Sketch.

Für das nächtliche Abhalten oder Schlafen ohne Backup ist ein Nässeschutz für das Bett unerlässlich. Wenn dieser aus natürlichen Materialien ist, so ist es nicht nur ökologisch sinnvoll sondern er trägt auch noch zu einem guten Schlafklima bei.
Schurwolle ist temperaturausgleichend - wärmt angenehm im Winter und im Sommer wird sie nicht klamm, wenn man schwitzt, da sie bis zu 30% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich nass anzufühlen. In Kombination mit Schlafkleidung aus Wolle ergibt es ein sehr angenehmes Wohlfühlklima für einen erholsamen Schlaf.

Unsere Bettauflage ist aus weichem dicken naturbelassenem Loden. 
Dieser wird aus reiner heimischer Schurwolle gewonnen. Diese ist nicht gebleicht oder gefärbt, sondern nur gewaschen und zu dickem Garn verarbeitet worden, welches anschließend zu einem dichten weichen Loden gewalkt wurde. 
Der Loden ist nicht nur von Natur aus unglaublich dicht und wasserabweisend, sondern auch wunderbar dünn im Vergleich zu anderen Wollstoffen. So kann das Lodenteil ohne Probleme in jedem Bett seinen Platz finden; keine dicken Nähte oder Kanten stören beim Liegen. Er lässt sich zudem ganz leicht zwischen zwei Matratzen stecken und so leicht festklemmen. 

Unser Lodenteil ist in drei Größen zu bekommen. Die kleinste ist passend für ein Anstellbettchen, den Kinderwagen, das Laufgitter oder als Unterlage im Autositz.
Größe 2 ist ideal für ein Kinderbett. Die größte passt für eine Elternbettmatratze von 70-90 cm Breite und kann da noch mit ausreichend Überstand unter diese geschlagen werden. Natürlich kann man die Größe 3 auch für eine Elternmatratze und ein angestelltes Stillbett nutzen. Das müsst ihr auf eure individuellen Gegeben und Bedürfnisse schauen. 

Der Loden aus reiner Schurwolle bringt noch eine gute Portion Lanolin mit und ist auch im Neuzustand schon sehr dicht. Das Fetten im Lanolinbad macht ihn nach einer Wäsche wieder wasserabweisend und flauschig weich.
Sollte das Lodenteil mal nass geworden sein, reicht es aus, dieses an die frische Luft zu hängen. Dies neutralisiert Gerüche und die Wolle wird wieder trocken und frisch.

Dennoch beachtet bitte, dass wenn eine feuchte/nasse Windel oder Saugunterlage über längere Zeit mit Druck darauf liegt, dringt auch Nässe nach unten durch und die Matratze wird feucht.
Das Lodenteil ist in dieser Hinsicht nicht mit einer Kunststoffunterlage gleichzusetzten, durch die keinerlei Feuchtigkeit hindurch kommt.

Maße und Material

Created with Sketch.

100% naturbelassene heimische Schurwolle

Größe 1: ca. 60 x 70 cm
Passend für ein Anstellbettchen, den Kinderwagen, das Laufgitter oder tagsüber als Nässeschutz auf der Krabbeldecke. 

Größe 2: ca. 80 x 100 cm
Ausreichend für ein der Maße 60*120 cm oder 70*140 cm. 


Größe 3: ca. 100 x 160 cm
Für eine Elternbettmatratze mit 90 cm Breite oder eine schmalere mit angestelltem Stillbettchen. 

Pflegehinweise

Created with Sketch.

Wolle ist von Natur aus selbstreinigend und muss nur bei grober Verschmutzung gewaschen werden. Ansonsten reicht es, die Windel an der frischen Luft aufzuhängen, wenn sie feucht geworden ist. 
Da der Loden sehr robust ist und nicht mehr verfilzen kann, darf die Windel bei grober Verunreinigung auch mal vorsichtig mit einer Bürste ausgewaschen werden.

  • Handwäsche oder Wollwaschprogramm der Waschmaschine
  • Wollwaschmittel (Waschmaschine) oder Lanolinseife bei Handwäsche verwenden
  • nach dem Waschen muss die Wolle mit Lanolin gefettet werden, um ihre wasserabweisende Wirkung zu erhalten
  • Schleudern nur bis 600 U/min
  • nicht trocknergeeignet 
  • feucht in Form ziehen
  • nicht auf der Heizung trocknen

Pflegeanleitung