"Minze" Gr. 2

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 2 - 3 Wochen

Unikat nach neuen Schnitt

Produktdetails

Created with Sketch.

Glatte feine Merinowolle in frischem Grün ist Grundlage dieses Windelfreisets. Leicht meliert, angenehm auf der Haut und dennoch wärmend für dein Baby. So fühlt es sich rundum wohl.


Die Abhaltewindel ist nach unserem neuen Schnitt gearbeitet: feinere Einstellungen am Bauchgurt und ein längenverstellbarer Windellatz ermöglichen eine individuellere Anpassung an dein Kind. Den Gummi im Windellatz kannst du mittels eines Häkelknotens verstellen.

Zum einfachen Öffnen der Abhaltewindel, kann diese über der Abhaltehose getragen werden. Natürlich kann man auch die Hose über die Windel ziehen. 
An Bauch und Beinen sind warme Wollbündchen angebracht. Im Schritt ist ein Gummi eingezogen, der bei Bedarf durch ein Knopfloch enger gestellt werden kann. Die Öffnung liegt gut an der Windel an und kann dennoch zum Abhalten leicht beiseite gezogen werden. Es entstehen keine offenen Kältebrücken. Bei Bedarf kann er durch ein kleines Knopfloch gewechselt werden.

Reine Wollabhaltewindeln sind gefettet besonders dicht. Wolle kann bis zu 30% ihres Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen. Dabei sind sie außerordentlich atmungsaktiv und temperaturausgleichend. 
Auch bei wärmerem Wetter schwitzt dein Kind in den Wollabhaltewindeln nicht. 

Hose: 100% Merinowollle
Bündchen: 95% Schurwolle kbT, 5% Elastan
Abhaltewindel: 50% Schurwolle, 50% Merinowolle


Größen

Created with Sketch.

Größe 2
Abhaltehose Gr. 68-80, Innenbeinlänge ca. 25 cm
Abhaltewindel passt ab etwa 4 kg bis 9 kg

Bauchumfang ca. 35 cm bis 46 cm 


Die Passform ist individuell unterschiedlich und kommt neben dem Gewicht, auch auf die Statur des Kindes an.

Pflegehinweise

Created with Sketch.

Wolle ist von Natur aus selbstreinigend und muss nur bei grober Verschmutzung gewaschen werden. Ansonsten reicht es, die Windel an der frischen Luft aufzuhängen, wenn sie feucht geworden ist. 
Da der Loden sehr robust ist und nicht mehr verfilzen kann, darf die Windel bei grober Verunreinigung auch mal vorsichtig mit einer Bürste ausgewaschen werden.

Farbige Stoffe können unter Umständen im Lanolinbad noch etwas ausbluten. 
Bitte separat waschen und fetten. 

  • Handwäsche oder Wollwaschprogramm der Waschmaschine
  • Wollwaschmittel (Waschmaschine) oder Lanolinseife bei Handwäsche verwenden
  • keine scharfen Waschmittel oder Seifen verwenden, die die Wollfasern angreifen (z.B. Gall- oder Kernseife)!
  • nach dem Waschen muss die Wolle mit Lanolin gefettet werden, um ihre wasserabweisende Wirkung zu erhalten und die Wollfasern zu pflegen und geschmeidig zu halten
  • Schleudern nur bis 600 U/min
  • nicht trocknergeeignet
  • nicht bügeln

Pflegeanleitung